Freitag, 18. Oktober 2019

Urteile sind vorerst nicht rechtskräftig - drei Personen bleiben in Haft, eine auf freiem Fuß