Mittwoch, 29. Januar 2020

Beobachtungen am Tatort nach einer "Schießerei"