Donnerstag, 16. Juli 2020

Ausstellung in der Stadtbücherei bis zum 18. April