Donnerstag, 27. Juni 2019

12 Tote, 49 Verletzte - und die Behörden zieren sich immer noch, Klartext zu reden