Mittwoch, 01. April 2020

Serie: Kunst im öffentlichen Raum