Samstag, 20. Juli 2019

Veranstaltung verlief überwiegend friedlich und störungsfrei