Donnerstag, 27. Juni 2019

Behörden teilen mit, dass Warnungen vorsorglich erteilt worden sind - trotzdem sollte vorerst kein Wasser in den betroffenen Gebieten verwendet werden, bis eine Entwarnung erfolgt