Freitag, 29. Mai 2020

Warum wir nicht über "Zustände" spekulieren