Donnerstag, 20. Juni 2019

AfD-Fraktion fordert "ausgewogene Erinnerungskultur" und will Fördergelder nur in Baden-Württemberg einsetzen