Donnerstag, 21. November 2019

24 Festnahmen, über 50 weitere Verdächtige - voller Erfolg, jetzt folgt viel Arbeit für die Polizei