Samstag, 28. März 2020

"Zeugen stoppen Körperverletzung und verhindern Raubüberfall"