Samstag, 02. Juli 2022

20 Millionen für „Zentrum digitaler Wandel“ im Technoseum, 1 Million für den Wasserturm