Sonntag, 26. Januar 2020

Montagsgedanken: Die Wahrnehmung des Staates ist aus dem Lot