Sonntag, 20. Juni 2021

Provenienzforschung am Wilhelm-Hack-Museum: