Mittwoch, 11. Dezember 2019

Ein dritter Verdächtiger wurde nach vorläufiger Festnahme wieder entlassen