Donnerstag, 05. Dezember 2019

60 Feuerwehrleute und Polizisten im Einsatz, Kriminalpolizei ermittelt